Treuhandgebiete

Treuhandgebiete,
 
die 1946 in die Treuhandschaft der UNO übernommenen Mandatsgebiete. Nachdem Palau als letztes Treuhandgebiet am 1. 10. 1994 unabhängig geworden war, wurde die Arbeit des UN-Treuhandschaftsrates am 1. 11. 1994 formell suspendiert.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Treuhandgebiet — Treuhandgebiete waren frühere Mandatsgebiete des Völkerbundes, die nach Auflösung des Völkerbundes im Jahr 1946 von den Vereinten Nationen (UN) Treuhandmächten zur treuhänderischen Verwaltung übergeben wurden. Außer der Sicherung des Weltfriedens …   Deutsch Wikipedia

  • UN-Treuhandgebiet — Treuhandgebiete waren frühere Mandatsgebiete des Völkerbundes, die nach Auflösung des Völkerbundes im Jahr 1946 von den Vereinten Nationen (UN) Treuhandmächten zur treuhänderischen Verwaltung übergeben wurden. Siehe dazu Mandat (Völkerrecht).… …   Deutsch Wikipedia

  • Mandat (Völkerrecht) — Historische Mandatsgebiete in Afrika und Vorderasien: 1. Syrien (franz.) 2. Libanon (franz.) 3. Palästina (brit.) 4. Transjordanien (brit.) 5. Irak (brit.) 6. Togoland (brit.) 7. Togoland (franz.) 8. Kamerun (brit.) 9. Kamerun (franz.) 10. Ruanda …   Deutsch Wikipedia

  • Mandatsgebiet — Historische Mandatsgebiete in Afrika und Vorderasien: 1. Syrien (franz.) 2. Libanon (franz.) 3. Palästina (brit.) 4. Transjordanien (brit.) 5. Irak (brit.) 6. Togoland (brit.) 7. Togoland (franz.) 8. Kamerun (brit.) 9. Kamerun (franz.) 10. Ruanda …   Deutsch Wikipedia

  • Völkerbundmandat — Historische Mandatsgebiete in Afrika und Vorderasien: 1. Syrien (franz.) 2. Libanon (franz.) 3. Palästina (brit.) 4. Transjordanien (brit.) 5. Irak (brit.) 6. Togoland (brit.) 7. Togoland (franz.) 8. Kamerun (brit.) 9. Kamerun (franz.) 10. Ruanda …   Deutsch Wikipedia

  • Völkerbundsmandat — Historische Mandatsgebiete in Afrika und Vorderasien: 1. Syrien (franz.) 2. Libanon (franz.) 3. Palästina (brit.) 4. Transjordanien (brit.) 5. Irak (brit.) 6. Togoland (brit.) 7. Togoland (franz.) 8. Kamerun (brit.) 9. Kamerun (franz.) 10. Ruanda …   Deutsch Wikipedia

  • Kolonien der Vereinigten Staaten — Die Vereinigten Staaten, die selbst aus Kolonien hervorgegangen waren, versuchten sich im 19. Jahrhundert als Weltmacht zu etablieren und waren damit zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz der europäischen imperialistischen Mächte wie… …   Deutsch Wikipedia

  • US-Amerikanische Kolonien — Kolonien der Vereinigten Staaten Die Vereinigten Staaten, die selbst aus Kolonien hervorgegangen waren, versuchten sich im 19. Jahrhundert als Weltmacht zu etablieren und waren damit zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz der europäischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Angie Brooks — Angie Elizabeth Brooks (* 4. August 1928 in Virginia; † 9. September 2007) ab dem 27. April 1970 Angie Brooks Randolph) ist eine liberianische Diplomatin und Juristin. Sie war 1969/1970 die zweite Frau, die als Präsidentin der UN… …   Deutsch Wikipedia

  • Angie Brooks-Randolph — Angie Elizabeth Brooks (* 4. August 1928 in Virginia; † 9. September 2007) ab dem 27. April 1970 Angie Brooks Randolph) ist eine liberianische Diplomatin und Juristin. Sie war 1969/1970 die zweite Frau, die als Präsidentin der UN… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.